Zufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes DithmarschenZufallsbilder aus dem Fotoalbum im Web des Diakonischen Werkes Dithmarschen
Diakonisches Werk Dithmarschen
Ev.-Luth. Kirchenkreis Dithmarschen

[SERVICE FÜR SIE! :: Bemerkenswertes aus der Welt der Diakonie]

Spendenparlament Dithmarschen

Das Spendenparlament Dithmarschen e.V. ist ein eigenständiger Verein, der sich dem Diakonischen Werk freundschaftlich verbunden fühlt. Es dankt für die Gastfreundschaft auf dieser Website.


Sie können helfen!  Mit Sitz und Stimme!

Spendenparlament Dithmarschen e.V.Seit dem 12. Mai 1997 gibt es das Dithmarscher Spendenparlament. Ein Forum zum Mitreden und Mithelfen.

Bürgerinnen und Bürger tun etwas gegen Armut in Dithmarschen. Mitmachen ist einfach. Und die Spenden kommen an. Das Spendenparlament Dithmarschen hilft, Armut, Obdachlosigkeit und Isolation zu bekämpfen.

  • So wird etwas getan gegen Armut in Dithmarschen.
  • Sinnvolle Projekte bekommen Unterstützung. Zum Beispiel Projekte gegen Jugendarbeitslosigkeit, Verschuldung und Wohnungsnot.
  • Als SpendenparlamentierIn können Sie direkt helfen und dabei mitentscheiden!

Die Idee des Spendenparlaments 

Wer einen bestimmten Mindestbeitrag (66,00 € pro Jahr oder gerne mehr) spendet, gehört zum Parlament. Die Spende steht in voller Höhe zur Hilfe bereit. Die Mitglieder des Parlaments entscheiden gemeinschaftlich über die Verwendung des Geldes.

Oberstes Ziel ist die Bekämpfung und Verhinderung von Armut in Dithmarschen.
Das Spendenparlament ersetzt keine öffentlichen Zuschüsse. Es hilft dort, wo die Hilfe von Staat und öffentlichen Einrichtungen nicht mehr greift.

Wirtschaftliche und soziale Probleme müssen nicht hilflos machen. Das Spendenparlament kann zu neuen Ideen führen, Hilfe bündeln und Selbsthilfe stärken.

Weitere Informationen oder Aufnahme-Anträge über:

  • Hartmut Klinger, 1. Vorsitzender
  • Gerhard Wiekhorst, 2. Vorsitzender

Bisher geförderte Projekte:

  • Hilfe bei der Schaffung von Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslose
  • Unterstützung für die sozialpädagogische Unterstützung in einem Projekt für Wohnungslose
  • Hilfe, damit Fördermittel für Arbeitsplätze fließen
  • Ermöglichung von Sprachkursen für ausländische Mütter
  • Unterstützung der rechtlichen Vertretung für Asylbewerber
  • Unterstützung für Alphabetisierungskurse
  • Hilfe für Integration von jugendlichen Deutschen, Aussiedlern und Ausländern

Kontakt:

1. Vorsitzender: Hartmut Klinger
Klaus Groth Str. 25, 25746 Heide
Tel.: 0481 - 61122
Email:
Web: spendenparlament-dithmarschen.de
[ adm, 12.02.2007 12:26 ]
[ adm, 24.06.2016 09:38 ]
« zurück zur Eingangsseite der Rubrik
Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe
Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe
Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe Diakonie - Hilfe in Ihrer Nähe